Sandra Charrier

Unsere Yoga-Lehrerin

Was ich an mir schön finde:

Meine Augen und meine Fähigkeit Menschen tief in ihrem Inneren zu „berühren“.

Was würdest du deinem 13-jährigen Ich sagen:

Hör auf dein Herz und sei du selbst.
Lass dir von niemandem einreden wie oder wer du zu sein hast.
Du musst nichts, um ……
Glaube an dich und bleib Dir immer treu! Du BIST gut genug!
Hab keine Angst. Vor nichts und niemandem, wenn es darum geht, dein Leben zu leben. Folge deinen Hoffnungen und Träumen, egal wie unerreichbar sie dir erscheinen mögen. Meide Pessimisten, die sich deine Träume anhören und sagen: „Ja, aber was, wenn…” Höre nicht darauf: tue es. Das Schlimmste im Leben ist, zurück zu schauen und zu sagen: „Hätte ich es nur getan…“
Geh Risiken ein, mach Fehler.
Mach eine Liste mit allen Dingen, die du deinem Leben tun willst und sorge dafür diese Liste auch zu erleben.
Wähle einen Beruf, weil du ihn liebst.
Sei für jeden Tag dankbar. Es gibt ein Sprichwort: „Das ist ein Tag in unserem Leben und er wird nicht wiederkommen.” Lebe jeden Tag mit diesem Gedanken und sei dankbar dafür.

Lieblingsessen:

Gegrillte Tintenfische, Pizza und ein gutes Rinderfilet